top of page

Eine kleine Reise in die große Welt der Chakras

9. März | 11:00 – 17:00

chakrenworkshop-2048x2043_edited_edited.

Es freut mich dein Interesse an diesem Workshop zum Thema Chakra geweckt zu haben.

Vorab das Programm: es gibt keins ….. eine Struktur, aber keinen in Stein gemeißelten Programmplan.

Im Beruf- und Privatleben musst du dich schon an so viele Zeitvorgaben halten, dass ich dich einladen möchte dich an diesem Samstag ins Thema treiben zu lassen. Es gibt nur eine Vorgabe und das ist die Start Zeit um 11 Uhr. Komme gerne etwas früher, um schon mal in die tolle Atmosphäre der Räumlichkeiten bei Yoga Inspiration einzutauchen und vielleicht einen Tee oder Kaffee zu trinken.

Bringe dir bitte gemütliche Kleidung mit – dicke Socken, Jogger Hose, etc. – , Kleidung in der du dich wohl fühlst. Es gibt eine Umkleide und du kannst deine Wertsachen (Handy etc.) einschließen. Decken, Kissen, Yogablöcke und Matten sind vorhanden, du kannst aber selbstverständlich gerne deine eigene Yogamatte etc. mitbringen.

Tee, Kaffee und (gefiltertes) Wasser steht zur freien Verfügung. Denke bitte daran dir etwas Leichtes zu Essen und ggf. einen Block und Stift für deine Notizen mitzubringen.

Damit du aber schon einem kleinen Vorgeschmack bekommst, hier die Struktur:

 

Wir Beginnen um 11:00 Uhr mit einer kleinen Meditation zum Ankommen.

Danach, eine Vorstellungsrunde. Du stellst dich – nur wenn du das möchtest – in zwei/drei Sätzen vor, vielleicht wie lange du schon Yoga machst, warum du dich angemeldet hast und was du dir davon erwartest.

Dann geht die Reise durch die Chakren los und ich verspreche es wird keine trockene Theorie. Es ist sehr spannen, wo die Chakren in uns liegen, welche Verknüpfungen und Bedeutung sie haben, wie sie – bewusst oder unbewusst – unser Leben mitsteuern. Mit welchen Asanas (die wir Üben und genauer ansehen werden) die Chakren angesprochen werden und welche Atemtechniken dabei unterstützen. Es wird auch ein Blick auf die dazugehörigen Hand Mudras geworfen und entsprechende Mantras angehört. Das Ganze vereint in einer schönen Praxiseinheit zum Abschluss.

Wir werden dazwischen zwei, ggf. drei kleine Pausen machen und gegen 17:00 Uhr den Workshop ausklingen lassen und natürlich bekommst du ein Manuskript, in dem du die Inhalte über die Chakras nachlesen kannst.

Ich freue mich auf dich und bin auch schon sehr gespannt auf unsere gemeinsame Reise.

bottom of page